Zukunftswerkstatt Amberg
StartseiteWir über unsUnsere AngeboteBlog/MedienKontakt 
 
 
   
 
  
 
Ausbildungen  
staatliche Förderung
Heilpraktiker für Psychotherapie
 
   Allgemeines
   Ausbildungsaufbau
   Tätigkeitsfelder
   Zugangsvoraussetzungen
   Termine & Preise
Psychologischer Berater
System- und Familienstellen
Entspannungspädagoge und Achtsamkeitstrainer
Gesprächstherapie
Kontakt
 
Fortbildungen  
 
Praxis  
 
Supervision  
 
Selbserfahrung und Persönlichkeitsentwicklung  
 
Seminarreisen  
 
Qi Gong / Tai Chi  
 
Entspannungskurse  
 
Räume  
   

Allgemeines zur Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie


Heilpraktiker / Heilpraktikerin für Psychotherapie
Neben der Zulassung als Ärztin oder Arzt, als Diplom-Psychologin oder -Psychologe besteht seit 1993 eine weitere gesetzliche Möglichkeit, Psychotherapie auszuüben. Die Erlaubnis sich psychotherapeutisch zu betätigen erhalten Sie, wenn Sie die Prüfung vor der Amtsärztin oder dem Amtsarzt bei ihrem zuständigen Gesundheitsamt erfolgreich abgelegt haben. Danach dürfen Sie die Berufsbezeichnung Heilpraktiker /Heilpraktikerin für Psychotherapie führen und gehören damit zu den wenigen Berufsbildern in Deutschland, die Klienten selbstständig und eigenverantwortlich therapieren dürfen. Somit können Sie eine eigene psychotherapeutische Praxis eröffnen.

Psychologischer Berater / psychologische Beraterin
dürfen Menschen in Krisensituationen und Menschen, die in Ihrer Persönlichkeit wachsen möchten, unterstützen und auf psychologischer Ebene beraten. Der Unterschied zum Heilpraktiker / zur Heilpraktikerin für Psychotherapie ist der, dass Sie bei Menschen mit einer psychischen Störung nicht therapeutisch tätig werden dürfen.

Integrative Gesprächstherapie
Um als Heilpraktiker / Heilpraktikerin für Psychotherapie oder psychologischer Berater / psychologische Beraterin arbeiten zu können, benötigen Sie praktische therapeutische Methoden. Eine aus unserer Sicht grundlegende Therapiemethode für jede Arbeit mit Menschen ist die Gesprächstherapie. Durch eine Kombination von verschiedenen Schulen der Gesprächstherapie erhalten Sie von uns in diesem Ausbildungsabschnitt eine Auswahl von praxisorientierten Therapiebausteinen, mit denen Sie sofort in die Praxis starten können. Zudem wird bei vielen Prüfungen zum Heilpraktiker / zur Heilpraktikerin für Psychotherapie verlangt, dass Sie zumindest eine Ausbildung in einer Therapiemethode begonnen bzw. in manchen Bundesländern auch abgeschlossen haben.

Allgemeines zum Ausbildungskonzept
Die Ausbildung besteht aus vier Blöcken

  • Block 1 Praktische Grundlage: Integrative Gesprächstherapie
  • Block 2 Theorie: Psychiatrische Grundlagen für Coaching und Beratung
  • Block 3 Erweiterte Grundlagen im Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie und Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Amtsarztprüfung
  • Block 4 Prüfungsvorbereitung auf die mündliche Amtsarztprüfung zum Heilpraktiker /zur Heilpraktikerin für Psychotherapie



Das heißt, jeder Block ist einzeln sowie nach Ihren Vorstellungen buchbar.


Folgende Ausbildungen bieten wir Ihnen in diesem Bereich ebenfalls an:


System- und Familienstellen


Workshops und Kurzfortbildungen

Bei Interesse fordern Sie bitte unsere ausführliche Informationsmappe an.

Wir würden uns freuen, Sie in unserer Ausbildung begrüßen zu dürfen.
  Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung | Sitemap | Impressum | Kontaktformular | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | landkreisonline.com |