Zukunftswerkstatt Amberg
StartseiteAusbildungenSelbsterfahrungPraxisVideos / BücherArtikelTai Chi / Qi GongUrlaubskurse 
 
 
   
 
  
 
Deutschland  
 
Fotogalerie  
 
Kontakt  
   

Mensch - Seele - Natur

Urlaubsseminar in der schönen Oberpfalz

Praktische Übungen aus der Gestalttherapie

Der Mensch ist heute in seiner Natürlichkeit sehr eingeschränkt. Zwänge, Verpflichtungen, Normen und Konventionen entfernen uns immer mehr von unserer psychischen Natürlichkeit. Gefühle und spontane Impulse werden unterdrückt und durch Denken und Rationalität ersetzt.

In diesen fünf Tagen werden wir uns in Kontakt mit der Natur wieder an unsere Ursprünglichkeit erinnern und dieser inneren Kraft wieder Aufmerksamkeit schenken. Forschend begeben wir uns auf den Weg, wie wir in unserem Leben der Natürlichkeit des Seins wieder mehr Platz einräumen können. Dabei laden wir die nie versiegende Quelle der Natur ein.

Neben der Arbeit im Selbsterfahrungsprozess in unserer Zukunftswerkstatt werden wir je nach Wetterlange an mindestens zwei Tagen direkt in der Natur arbeiten und zwei etwa dreistündige meditative Wanderungen machen. Unsere Heimat - die Oberpfalz und ihre Natur - ist ein Kleinod, das wir selbst in unzähligen Wanderungen durchstreift haben. Wir möchten diesen Schatz nun gerne teilen und haben dabei Wege ausgesucht, die uns die Natur eindrucksvoll näherbringen. Wir halten es für sinnvoll, nach dem Kurs noch einige freie Tage anzuhängen, um den Kursprozess besser integrieren zu können. Tipps für die Unterbringung erhalten Sie natürlich von uns.
 
Leitung: Petra Fröhler - Wagner und/oder Klaus Ingbert Wagner

An folgenden Themen werden wir in dieser Woche arbeiten:

Leichtigkeit und Lebensfreude erfahren
Selbstliebe und Selbstakzeptanz
Hingabe und Transformation
Einklang von Körper, Geist und Seele
Alte Verhaltensmuster erkennen und loslassen
Neues an mir entdecken
Ruhe und Gelassenheit im Unbekannten erleben
Eigene Grenzen erkennen
Die mächtige Energie der neuen Ufer spüren
Erweiterung deines kreativen Potentials
Einfach nur sein mit sich und der Natur


Wir arbeiten an 5 Tagen jeweils ca. 5 Stunden täglich vor allem mit dem gestalttherapeutischen
Ansatz. Unterstützende Methoden: Meditatives Wandern, Ausdrucksmalen, Familienstellen, Meditation und Qi Gong. Wir stellen uns auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers ein und arbeiten mit dem, was sich zeigen und verändern möchte und folgen dem, was sich aus dem Gruppenprozess ergibt.


Termine und Kursort: 

2017: 11. -15.08. Amberg

2018: 15. - 19.08. Amberg

2019: 19. - 23.06. Amberg


Preise:         550 € im Zusammenhang mit der Säule 1, als offenes Seminar 590 €
   
Zertifikat:    Das Seminar wird mit der Teilnahmebestätigung “Praktische Übungen aus der Gestalttherapie” ausgestellt.

Essen:          Während des gesamten Seminars werden wir von unserer Köchin Edith mit biologischem, vegetarischem Essen versorgt.


mögliche Unterkünfte: 
  • die Zukunftswerkstatt – ist einfach... nur Gästebetten. Schlafsack, Laken und Kissen müssen mitgebracht werden. Ohne Dusche. Das Wellnessbad in Amberg ist in 10 Min. zu Fuß erreichbar, die Zukunftswerkstatt ist in Bahnhofsnähe. Die Übernachtung kostet nichts! 
  • in Hohenburg http://www.cafe-hammermuehle-bio.de/  Kosten für ein Einzelzimmer mit Frühstück ca. 35 € – sehr nette Besitzerin, nebenan die Ökotaverne - bei schönem Wetter werden wir uns in der Gegend aufhalten, da wir in der Nähe wohnen. Nur mit Fahrzeug erreichbar.
  • in Hohenburg - Pension Stauber www.pension-stauber.de/index.html Kosten für ein Einzelzimmer mit Frühstück ca. 34,5o € - mit Sauna und Pool - Fahrgemeinschaft möglich.
  • weitere Möglichkeiten auf Anfrage

 

 


Fordern Sie unsere kostenlosen Infos an


Zur Anmeldung

  Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung | Sitemap | Impressum | Kontaktformular | Disclaimer | landkreisonline.com |